Beiträge zum Neoliberalismus


Neuer Beitrag:

Die Coronakrise offenbart uns die Anfälligkeit schrankenloser Globalisierung.
Freiheit darf nicht verwechselt werden mit Disziplinlosigkeit.
Nachhaltigkeit heißt zunächst: wieder hin zur Disziplin!

Totalindividualismus ist das Gegenteil von gemeinsamer Verantwortung.
Ignorante Freiheit ist nur Willkür.
Disziplin ist nicht sofort Unterdrückung individueller Freiheit, sondern zunächst eine Notwendigkeit des Lebens.
Bsp 1. Selbstdisziplin, das ist Streben, Arbeit, kann für Deutsche sogar Pünktlichkeit bedeuten.
Bsp 2. Gesellschaftliche Disziplin sind Auflagen der gesellschaftlichen Ordnung, sind also Schranken der Willkür.
Zur Freiheit gehört also die Einsicht in Notwendigkeit.
Natürlich kann Disziplin auch ausarten in Polizeistaat oder Diktatur. Darüber müssen wir wachsam gerüstet sein.


1936 war ein Jahr großer Erfindungen: auch viele Petrol-Kunststoffe wurden 36 erfunden.
Nach 1945 begann der zivile Siegeszug der Kunststoffe.
Seit 60 Jahren werden Dämmstoffe mittels Kunststoffen zu Matten "verklebt": zuerst Glasfaser mit Formaldehyd, später Phenolharz, Polyuretan; es kamen Styropor, Styrodur, PU-Hartschaum. Diverse Fasern, sogar Naturfasern werden mit Polyester oder Polyolefin thermoplastisch zu Dämm-Matten verklebt.
Eine Rohstoffwende muss her!



Am 30. März 1818 wurde der Vater der Genossenschaften geboren.
Am 05. Mai 1818 wurde der Vater der Kapitalismuskritik geboren.


Ergänzende Literatur zu diesem Thema